Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 03-03-2005, 12:33
Leah
 Newbie
Links : Onlinestatus : Leah ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1
Leah ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard CMS für [Rollenspiel] Communities?

Ich hab im Internet ein online Rollenspiel, das hauptsächlich über einen Chat [mainchat.. -.-] läuft. Dazu gibt es eine Homepage, worauf sich die Steckbriefe, Berufe, Shops, Wohnorte auf einer Karte, Geburtstagskalender, ein Stammbaum und noch so einige kleine Extras befinden. Die Mitglieder schicken mir ihre Steckbriefe und Updates und das muss ich noch per Hand editieren. Einfacher ginge es ja mit einer funktionierenden Community.

Dann kommt das Problem: im Internet habe ich nach Community Scripts gesucht und bin schließlich bei CMS's gelandet, worauf ich mir erst mal mambo und phpkit runtergeladen habe.

Meine Frage ist nun, ob phpkit oder mambo zu empfehlen sind..? Wenn möglich, sollte ich damit folgendes: Login eines Mitglieds, anlegen von _mehreren_ Charakteren, für diese Charaktere Profil/Steckbriefverwaltung [wenn möglich, ohne sich fünf mal anmelden zu müssen], Wohnortkarte; und warum ich eigentlich eine Community möchte: ein Geld- Credit- oder Punktesystem. Man sollte, wenn man einen Beruf hat, also im Monat oder pro Login Geld bekommen, womit man sich in den Shops etwas kaufen kann.
[Wer ein Beispiel braucht: www.worldtalk.de]
Forum und Chat sind nicht so wichtig, da ich mit mainchat zufrieden bin und dieser alles bietet was ich brauche [einloggen mehrerer Charaktere, verschiedene Räume..]

Mir ist klar, dass das alles ein bisschen utopisch ist und ich nichts fertiges vor die Nase geliefert bekommen werde, aber es muss doch irgendwo zwischen den vielen CMS Scripts dafür geben..?
Alles selbst zu schreiben würde ich nicht hinkriegen, denn mein Programmierverständnis hält sich doch sehr in Grenzen.
Mit Zitat antworten