Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 05-12-2007, 14:54
Onyxagargaryll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Onyxagargaryll ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 239
Onyxagargaryll ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question XML als Datenablage?

Hallo zusammen

Ich möchte erst mal vorwegnehmen: Jeder ist/war mal ein Anfänger
Soeben habe ich mit einem Kollegen diskutiert, warum man nicht einfach XML als Datenspeicher (anstatt die z.B. übliche MySQL-Datenbank) benutzen könnte, und zwar massenweise (automatisch XML-Files generieren / auslesen, usw.).
Das würde dann in etwa so aussehen, dass für jeden Benutzer ein XML-File generiert werden würde, oder zumindest um gewisse Einträge erweitert werden würde.

Ich habe zwar von einigen Quellen gehört, dass sich XML vorallem für gleich bleibende Datenstrukturen eignet, aber warum auch nicht für dynamische?
Zudem ist ja die Arbeit mit PHP<->XML durch SimpleXML erheblich einfacher geworden (die Vor-/Nachteile kennt ihr ja).

Entschuldigt, falls ihr diese Frage als sinnlos betrachtet, aber zumindest in diesem Forum und Google habe ich nichts dergleichen gefunden...

MfG

Onyxagargaryll
Mit Zitat antworten