Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 09-11-2018, 23:56
Takeshi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Takeshi ist offline
Registriert seit: Oct 2018
Beiträge: 4
Takeshi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Neue HTML5-Elemente

Hallöchen allerseits!

Hab mich schon länger nicht mehr mit den Neuheiten des Webdesigns herumgeschlagen, hab nur am Rand mitbekommen, dass mit HTML5 Elemente eingeführt wurden, die eine semantische Bedeutung haben, wie "header", "footer", "main", "nav" und so weiter.
Früher wurde das noch durch div-Elemente gelöst, die mit IDs versehen zurechtgerückt wurden. Aber man will ja mit der Zeit gehen ...

Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich bei den ganzen neuen Elementen im Grunde auch nur um div-Elemente handelt, die aber alle einen eigenen Namen bekommen haben, so dass man sich das mit der ID sparen kann? Bei einigen Elementen ist es ja ohnehin so, dass sie im Prinzip austauschbar sind, sie sich nur in den "Formatierungs-Grundeinstellungen" unterscheiden, die der Browser wählt, wenn ich über CSS nichts anderes angebe. Nur das kann ich bei den neuen Elementen auch nicht erkennen.

Wenn ich damit richtig liege, gibt es keine feste Regel, was ich wofür nutze und ob/wie ich etwas verschachtel. Wenn ich mag, kann ich <nav> auch in <main> oder <header> packen, oder auch dazwischen, egal. Am Ende geht es nur darum, dass Google zufrieden ist und den Inhalt selbst leichter einordnen kann. Für die richtige Darstellung muss (?) ich genau so wie vorher bei den dev-Elementen alles mit CSS formatieren.

Danke schon mal für's Lesen und eventuelles Antworten!

Geändert von Takeshi (09-11-2018 um 23:58 Uhr)
Mit Zitat antworten