PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Projekthilfe (https://www.php-resource.de/forum/projekthilfe/)
-   -   Anmeldescript (https://www.php-resource.de/forum/projekthilfe/63637-anmeldescript.html)

comtim 21-12-2005 17:15

Anmeldescript
 
Hi,
ehrlichgesagt kenn ich mich garnicht mit php aus, aber ich habe ein anmeldescript auf meiner Seite und würde gerne eine Funktion hinzufügen.
Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Das Anmeldescript steht unten.
Ich würde gerne eine Funktion hinzufügen, die vor der Anmeldung einen Anmeldecode (wie einen Freischaltcode) überprüft. Also bei der Anmeldung muss ein Code angegeben werden und dann wird überprüft ob dieser Code in einer Datei steht oder nicht. Wenn ja = Den Code löschen und mit der Anmeldung fortfahren. Wenn nein = auf eine andere Seite verlinken und nicht fortfahren.

Meint ihr das kann mir jemand einfügen?


Quelltext:
PHP-Code:

<?
include("config.php");

$user_name = array();
if (
$username == "" || $password == "")
{
echo 
"<b><font color=\"#FF0000\">Sie haben nicht alle Felder ausgefüllt!</b></font><br><a href=\"\" onClick=\"history.forward()\">zurück</a>";
}
else
{
$userdatei fopen ("user.txt","r");
while (!
feof($userdatei)) 
{
$zeile fgets($userdatei,100);
$userdata explode("|"$zeile);
array_push ($user_name,$userdata[0]);
}
fclose($userdatei);

if (
in_array($username,$user_name))
{
echo 
"<b><font color=\"#FF0000\">Dieser Benutzername existiert schon!</b></font><br><a href=\"\" onClick=\"history.forward()\">zurück</a>";
}
else
{
if (
$password==$password2)
{
$userdatei fopen ("user.txt","a");
fwrite($userdatei$username);
fwrite($userdatei"|");
$password=crypt($password,$schluessel);
fwrite($userdatei$password);
fwrite($userdatei"\n");
fclose($userdatei);
echo 
"Ihre Anmeldung war erfolgreich!<br><a href=\"$loginseite\">zum Login</a>";
}
else
{
echo 
"<b><font color=\"#FF0000\">Ihr angegebenes Passwort stimmt nicht mit dem zu Widerholenden überein!</b></font><br><a href=\"$loginseite\">zurück</a>";
}
}
}
?>


ghostgambler 21-12-2005 17:29

danke für das Nutzen der PHP-Tags im Forum

comtim 21-12-2005 17:55

sry, ich habs verbessert

MelloPie 21-12-2005 18:29

wie schaut denn Dein Lösungsweg aus?

comtim 21-12-2005 20:37

Mein Lösungsweg?

Also wenn ich php könnte, würde ich eine Datei auf den Server laden in der ich einige Codes eingetragen habe (1 Code in einer Zeile). Das Anmeldescript öffnet dann diese Datei und überprüft ob der Benutzer einen gültigen coder (einer, der in der Datei steht) eingegeben hat. Wenn ja, wird der code aus der Datei gelöscht und die Anmeldung geht weiter. Wenn nein, bekommt der Benutzer eine Fehlermeldung und die Anmeldung geht nicht weiter.

Ich hoffe das hast du gemeint.

MelloPie 21-12-2005 21:39

so ähnlich, naja wird Dir hier schon jemand machen

comtim 21-12-2005 22:01

kannst du mir das schreiben? Ist doch nur eine kleine Sache, oder?

jahlives 22-12-2005 08:50

Zitat:

...überprüft ob dieser Code in einer Datei steht oder nicht
Was meinst du mit Code ? Etwas wie Captchas (kleine Bildchen mit einer zufälligen Zeichenfolge welche der User abtippen muss ) ?
Wenn Captchas dann such hier im Forum Stichwort: Flooding unterbinden

Gruss

tobi

comtim 22-12-2005 11:16

nein, das meinte ich nicht.

Der Benutzer bekommt von mir einen code, den er eingeben muss. Einfach nur um zu verhindern, dass sich jemand anmeldet, der nicht dazu berechtigt ist.

jahlives 22-12-2005 12:43

Zitat:

Der Benutzer bekommt von mir einen code, den er eingeben muss. Einfach nur um zu verhindern, dass sich jemand anmeldet, der nicht dazu berechtigt ist.
:confused: :confused:
Aber das stellst du doch schon mit Benutzername/Passwort sicher. Wieso dann noch ein Code ?

Gruss

tobi

comtim 22-12-2005 12:54

nein, das hast du falsch verstanden.

Das php oben registriert einen Benutzer mit den Daten, die er in ein Formular eingibt. Und ich möchte nur verhindern, dass sich jeder ohne weiteres registrieren kann.

jahlives 22-12-2005 13:09

:confused: :confused:
Also der Benutzer wählt einen Namen/Pw und gibt diese in einem Form ein. Jetzt willst du, dass die Registrierung nur dann erfolgreich ist wenn der User einen von dir vorgegebenen Code eingibt ? Anhand von was entscheidet denn dein Script, welcher Username sich registrieren darf und welcher nicht ?
Oder willst du einfach verhindern, dass sich Bots registrieren können ?

Ehrlich gesagt ich verstehe nicht ganz was du willst...


Gruss

tobi

comtim 22-12-2005 13:13

Zitat:

Original geschrieben von jahlives
Jetzt willst du, dass die Registrierung nur dann erfolgreich ist wenn der User einen von dir vorgegebenen Code eingibt?
Genau das will ich. Das Script überprüft ob der eingegebene code in einer Datei (die ich vorher mit einigen codes hochlade) steht oder nicht. Nach dem benutzen wird er dann gelöscht

jahlives 22-12-2005 13:18

Irgendwie klingt das trotzdem nach Captcha's.
Ansonsten zusätzliches Feld im form für den Code (irgendwie musst du den Code aber zum User bringen). Den gültigen Code aus der Datei schnappen und mit dem Form Feld vergleichen.
Falls ok dann weiter mit der Reg...

Das Prob ist wie du den Code an den User übermitteln willst (sag jetzt bitte nicht als Bild weil dann wären es Captchas ;-)

Gruss

tobi

comtim 22-12-2005 13:26

Ja, das Formfeld existiert schon. Und den Code kann ich so weitergeben, das ist nicht das Problem (!! Der soll nicht in der Anmeldung stehen)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG