php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Projekthilfe
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Projekthilfe Hier könnt Ihr eine Art Projekthilfe anfordern. Unter Projekthilfe verstehen wir Angebote bei denen KEIN Geld gezahlt werden kann.

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #46 (permalink)  
Alt 09-06-2008, 21:52
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo TobiaZ.

Aber du hast doch zu meinem Verständnis sehr viel beigetragen.
Meine eigene gedankliche Leistung war:
$file = 'php/'.$file;
Die Syntax, also der Punkt, kam aus Deinem Link.
Wir arbeiten jetzt einen Tag daran und ich habe bis jetzt alles verstanden dank Deiner didaktisch und fachlich guten Arbeit und den Hinweisen der Mitposter.
Nix copy&paste und nix kapiert.
Ich habe verschiedene Versionen ausprobiert und die Lösung gefunden.
Und als Anfänger stehe ich mehr auf Ermutigung, ist einfach konstruktiver und förderlicher.

Die vier Möglichkeiten habe ich einfach dem print_r entnommen. Waren die einzigsten mit einer URL.
Ich entscheide mich jetzt für REQUEST_URI, falls ich nichts entgegenstehendes höre.
Funktioniert auf jeden Fall in meiner Situation.

Istzustand:
Variable mit variabler Adresse gefüllt, 1 Punkt erledigt.
2. Schritt: Die Datei zeilenweise in ein Array lesen mit file.

<?php /**
$path = $_SERVER['REQUEST_URI'];
$file = basename($path);
$file = 'php/'.$file;
$IncText = file_get_contents ("$file");
echo "$IncText";**/
$ÜberZeil = file ('http://www.santodaimeportal.de/test/UeberDat.php');
echo "$ÜberZeil";
?>

Als Ergebnis kommt Array, müsten jetzt wahrscheinlich die einzelnen Arrays angesprochen werden?

Werde mich mal ans foreach machen.

Gruß
Estrela

Geändert von Estrela (09-06-2008 um 22:11 Uhr)
  #47 (permalink)  
Alt 10-06-2008, 00:10
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo.

<?php
$path = $_SERVER['REQUEST_URI'];
$file = basename($path);
$file = 'php/'.$file;
$IncText = file_get_contents ("$file");
/*echo "$IncText";*/
$ÜberZeil = file ('http://www.santodaimeportal.de/test/UeberDat.php');
foreach ($ÜberZeil as $value) {/*echo "$value";*/
$teile = explode("#", $value);
/**echo $teile[0];
echo $teile[1];**/
}
str_replace ( $teile[0] , $teile[1] , $IncText );
// Edit
$IncText = str_replace ($teile[0], $teile[1], $IncText);
funktioniert auch nicht
Edit//
echo $IncText;
?>

Bis zu den letzten auskomentierten echos funktionierte es, aber der Austausch findet nicht statt.

Wo ist der Fehler?


Gruß
Estrela

Geändert von Estrela (10-06-2008 um 00:25 Uhr)
  #48 (permalink)  
Alt 10-06-2008, 00:31
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ich muss sagen, dass ich es bemerkendswert finde, dass Tobiaz dir weiterhin die ganze Zeit die Leine hält, statt sein "letzte Hilfe" zumindest 1-2 Tage auch mal konsequent durchzuziehen.
Genauso konsequent, wie du das Grundlagenstudium verweigerst.
Mittlerweile hast du ja einige Grundlagen schon gesagt bekommen.

Ich war früher ähnlich. Mir musste man Anweisungen geben, wie man was zu machen hat bzw. wollte ich auch fertigen Code (war mitten im Grundlagenstudium). Doof nur, dass mir meine Freunde dauernt nur den gleichen Link zum Tutorial gaben.. . Komischer Weise kam ich dann am Ende auch irgendwann alleine zum Ziel. Hat Zeit gedauert, aber ich kam.
Du sagst, dass du keine Zeit hast um dich neu einzuarbeiten. Wer keine Zeit hat, kann nichts machen. Wäre ja zu schön, wenn ich Geld verdienen würde, indem ich schlafe (ausgenommen Aktien bzw. Geldanlagen).

Zu deinem Problem:

1. Wieso sind in deinem Script Variablen mit Umlauten?
Du hattest das Problem mit der Variablenzuweisung.
Ich hatte dir den Link gegeben: http://peterkropff.de/site/php/variablen.htm , wo du allerdings gleich weiter geklickt hattest (wie man sah/sieht)
Dort steht auch drinne, welche Zeichen eine Variable enthalten sollte. (ist allerdings nebensächlich)

2. Hast du ein Logikfehler in der foreach, da du bei jedem durchgang $zeile überschreibst, falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte.

3. http://php.net/str_replace < Bitte Beispiele anschauen. Da wird was ersetzt und nichts gespeichert...

4. Hast du es glaube mittlerweile schon geschafft, dass er irgendwas ersetzt, wenn ich es richtig mitbekommen habe.

mfg
ps: ich würde zumindest mir 1 Stunde von deinem Probieren bis es klappt abzwacken und diese in die Grundlagen stecken, aber dies ist nur meine Meinung.
  #49 (permalink)  
Alt 10-06-2008, 00:59
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Blackgreetz.

Finde ich auch gut, mit Eurer Hilfe meine Aufgabenstellung zu lösen.
Echt super. Danke

Das war nähmlich schon die Lösung, hatte einen kleinen Rechtschreibfehler.

Außer, das das erste Wort nicht übersetzt wird.

Ich hatte nicht gesagt, das ich keine Zeit habe, habe ja jetzt Stunden investiert, aber vielleicht kennst Du die Situation, das Du gedanklich, logisch schon alles hast, aber Dir nur die Worte fehlen(php), um es umzusetzen.
Und wenn man dann allein ist und irgendwo ein Punkt oder Komma fehlt und nichts funktioniert, dann hat man keine Lehrnerfolge.

Und der TobiaZ hat mir nicht alles klein klein vorgeschrieben, sondern die konkrete Richtung gezeigt, die ich mir erarbeitet habe, um das Ziel zu erreichen.

Das fand ich eine gute Vorgehensweise. So hat es sogar Spaß gemacht, vor allem deshalb, weil es vorran ging. Schritt für Schritt vorran.

Und ich weiß nicht, was Du mit den Grundlagen hast, davon habe ich doch jetzt einiges gelernt. Es geht vorran.

Und es ist ja trostreich, zu hören, das Du früher auch so warst und noch etwas ordentliches aus Dir geworden ist.

Zu den Umlauten: Wenn ich mich mit einem neuen Thema beschäftige, ist es meistens so, das nicht alles, was ich lese, auch sofort hängen bleibt, das bedarf es dann eben der Wiederholung, vieleicht kannst Du Dich an Deine Anfängerzeit noch erinnern, was die meisten Profis nähmlich nicht mehr so präsent haben.

Möchte jetzt nochmal nachfragen, ob jemand interesse hat, den Code etwas in der Ausgabe dynamischer zu gestalten?

Gruß
Estrela
  #50 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 11:41
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo.
Der Code ist implementiert und erste Tests sehen sehr gut aus.

Herzlichen Dank nochmal an alle, die bei der Umsetzung dieses Abschnitts geholfen haben.
Besonderen Dank an TobiaZ, der mir mit Seinem Leitfaden den sicheren Weg gewiesen hat.

Die Variationen erreiche ich durch einbinden von unterschiedlichen Übersetzungsdateien.

Eine nötige Modivizierung des Codes hat sich aber herausgestellt, was mich zu folgender Frage führt:

Welcher Befehl ist zuständig, um sicherzustellen, das der erste Buchstabe jeder Zeile groß geschrieben ist. Es kann nähmlich sein, das ein Wort, das ersetzt wird und normalerweise klein geschrieben wird, am Anfang einer Zeile steht. Mein Aufbau des entsprechenden Bereiches sieht aber vor, das alle Zeilenanfänge groß geschrieben werden.

Dank und Gruß
Estrela
  #51 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 16:24
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

preg_replace

oder

ucfirst
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
  #52 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 18:50
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo TobiaZ.

Vor dem letzten echo habe ich jetzt folgendes eingefügt, um die ersten Buchstaben jeder Zeile groß zu schreiben.

$TextZeil = file ("$IncText");
echo $TextZeil
foreach ($TextZeil as $value) { $value = ucfirst($value);
echo $value
}
$IncText = implode("/n", $value);
echo $IncText;
?>

Mit dem file Befehl wollte ich den mit Wörtern ersetzten Text zeilenweise in $TextZeil einlesen. Das folgende echo liefert aber keine Anzeigen, was mich zu der Vermutung führt, das file nur externe Dateien einlesen kann, wie der Name ja auch andeuten könnte.

Mit der folgenden foreach Schleife wollte ich dann den einzelnen Zeilen ($value) mit ucfirst den Großbuchstaben zuweisen.

Mit dem abschließenden implode dann die Teile wieder zusammenfügen und ausgeben, wobei ich versucht habe, das Zeilenende mit /n zu identifizieren, weiß aber nicht, ob das das richtige Symbol für das Zeilenende als Merkmal zum zusammenführen ist.

Leider bekome ich weder Anzeigen noch Fehlermeldungen, weswegen ich hier noch mal nach dem richtigen Vorgehen nachfrage.

Gruß
Estrela
  #53 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 20:16
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Vor dem letzten echo habe ich jetzt folgendes eingefügt, um die ersten Buchstaben jeder Zeile groß zu schreiben.
Das entspricht so ganz und gar nicht der Beschreibung wie sie im Manual zu finden ist...

Zitat:
was mich zu der Vermutung führt, das file nur externe Dateien einlesen kann, wie der Name ja auch andeuten könnte.
Richtig. Und auch genau so ist es im Handbuch dokumentiert.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
  #54 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 21:00
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo TobiaZ.

Leider keine Antwort, die wirklich weiterhilft.

Was ist den dann der Befehl, um anstelle von file aus einer Variablen den Inhallt in Zeilen aufzuteilen und wie wird in php das Zeilenende dargestellt?

Gruß
Estrela
  #55 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 21:10
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

explode("\n", $var)
  #56 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 21:10
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mal ne Frage:

Wo hast du folgenden Code her?:

implode("/n", $value);

mfg
  #57 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 21:17
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Estrela
Leider keine Antwort, die wirklich weiterhilft.
Das kommt drauf an, wie willig man ist, sich mit dem Manual auseinander zusetzen. Wenn ich darauf warte, die Lösung vorgekaut zu bekommen, bringt es in der Tat nichts.

Zitat:
Was ist den dann der Befehl, um anstelle von file aus einer Variablen den Inhallt in Zeilen aufzuteilen und wie wird in php das Zeilenende dargestellt?
explode hättest du kennen können, da du implode ja auch kennst.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
  #58 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 22:01
Estrela
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Estrela ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 165
Estrela ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo onemorenerd.

So kurz kann Klarheit sein. Danke Dir dafür.

@Blackgreetz
Ich habe im Manual nach join gesucht und erfahren, das das ein Synonym für implode ist.
Die Syntax ist also von dort. Leider habe ich dort nichts über das Kennzeichnen des Zeilenendes gefunden.
Weiter habe ich mal irgendwo gelesen, das /n das Zeilenende kennzeichnet.

@TobiaZ

Hallo, hallo.
Ich arbeite jetzt 2 Tage mit php.

Von onemorenerd war eine konstruktive Hilfe.
Du läßt mich einfach auflaufen mit solchen Aussagen.
Ich weiß ja nicht, wem oder was Du damit dienst, mir hilfst Du damit nicht.

"explode hättest du kennen können, da du implode ja auch kennst"

Ich kenne weder den einen noch den anderen. Den einen habe ich einmal eingesetzt. Da kan man von kennen wohl nicht reden.

Gruß
Estrela
  #59 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 22:06
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

deswegen sollst du auch mal das manual lesen und nicht immer andere für dich arbeiten lassen und stück für stück vorgekaut bekommen.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


  #60 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 22:13
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Den einen habe ich einmal eingesetzt. Da kan man von kennen wohl nicht reden.
Ja, soviel dann zum Lesen des Manuals und dem Vorkauen von Code...

Aber hast recht, ich sollte mich endgültig hier ausklinken.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.