php-resource.de

PHP Tutorial: Counter auf MySQL Basis

Neben der Möglichkeitet, einen Counter per Textfiles zu programmieren, besteht auch die Möglichkeit, MySQL zu verwenden.

|11.01.2003 | Lukas Beck | 13895 | KAT : PHP | | Kommentare 1


1

1

Neben der Möglichkeitet, einen Counter per Textfiles zu programmieren, besteht auch die Möglichkeit, MySQL zu verwenden. Hierzu benötigt man eine Tabelle namens counter mit den Spalten:
ID (INT, auto_increment), counter(INT), ip(VARCHAR)

Da es unnötig ist, bei jedem Aufruf per IF Abfrage zu checken, ob bereits eine Zeile in der Tabelle counter besteht, empfiehlt es sich, diese manuell zu erstellen, um Rechenzeit zu sparen. Somit erstellt man eine neue Zeile, beispielsweise mit PHPmyADMIN, die den Wert ID=1 enthält. Alternativ kann jedoch auch folgender DUMP verwendet und in die Datenbank eingefügt werden.

CREATE TABLE counter ( 
id int(11) NOT NULL auto_increment, 
counter varchar(10) NOT NULL default '', 
ip varchar(50) NOT NULL default '', 
PRIMARY KEY (id) ) TYPE=MyISAM;
INSERT INTO counter VALUES (1, '0', '');

Im Script selbst baut man zunächst eine Datenbankverbindung auf. Tragen Sie dazu Ihre Daten ein.

<?php
$db
=mysql_connect ("localhost","Benutzername","Passwort"); 
mysql_select_db ("datenbankname"$db); 
?>

Nun folgt die Ausgabe der Tabellenzeile.

<?php
$result
=mysql_fetch_object(mysql_query("select * from counter where id='1'",$db)); 
?>

Nun ist zu prüfen, ob der aktuelle Besucher schon einmal gezählt wurde. Schliesslich will man Mehrfachzählungen nach Möglichkeit vermeiden. Als Anhaltspunkt dient hier die IP Adresse des Users. Diese wird mit der bereits in der Datenbank gespeicherten IP des letzten Users verglichen. Ist diese ungleich, ist der Besucher also das erste Mal auf der Seite, so werden die aktuellen Daten mit der UPDATE Funktion von MySQL aktualisiert: der Counter wird um den Wert 1 erhöht. Vorsicht jedoch: Verwenden Sie auf jeden Fall ++$result->counter, da der oftmals falsch verwendete Befehl $result->counter++ den Wert erst nach der Verarbeitung der Variablen um den Wert 1 erhöhen würde. Zusätzlich dazu wird die aktuelle IP Adresse per REMOTE_ADDR eingetragen beziehungsweise aktualisiert.

<?php
if($result->ip != $REMOTE_ADDR

$newcounter= ++$result->counter
mysql_query("UPDATE counter SET counter='$newcounter', ip='$REMOTE_ADDR' WHERE id='1'",$db); 
}
?>

Zum Schluss erfolgt die Ausgabe der Besucherzahl.

<?php
echo "Sie sind der $result->counter. Besucher"
?>

Der komplette Code:

<?php
$db
=mysql_connect ("localhost","",""); 
mysql_select_db ("daten"$db); 

$result=mysql_fetch_object(mysql_query("select * from counter where id='1'",$db)); 

if(
$result->ip != $REMOTE_ADDR

$newcounter= ++$result->counter
mysql_query("UPDATE counter SET counter='$newcounter', ip='$REMOTE_ADDR' WHERE id='1'",$db); 

echo 
"Sie sind der $result->counter. Besucher"
?>
Kommentare zum Tutorial
Tutorial kommentieren
 
09.05.2010 19:49:15 sehr gut ...

Alle Kommentare anzeigen ...
 
Über den Autor
Lukas Beck

Lukas Beck

Status
Premium Mitglied

Beruf
Unbekannt

Mitglied seit:
30.04.2009

letzte Aktivität
04.06.2009

 

Tutorial bewerten

Hat Ihnen dieses Tutorial gefallen? Dann bewerten Sie es jetzt! Fünf Sterne bedeutet "Sehr gut", ein Stern "Unzureichend".



 

aktuelle Artikel

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Neu | Berni

Wissensbestand in Unternehmen

Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Neu | Berni