php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #16 (permalink)  
Alt 07-09-2007, 20:10
Bugbuster
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Bugbuster ist offline
Registriert seit: Mar 2003
Ort: Hamm
Beiträge: 658
Bugbuster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
mir erscheint es einfach nich logisch, dass eine datenbank auf eine datenbank connected...
Die Klassen Datenbank ermöglicht dir zu unterschiedlichen, in diesem Fall MySQL-Datenbanken, zu connecten. Somit ist eine Klasse portabel und ersparrt dir im Endeffekt viel Zeit. Wenn dir deine KLassennamen nicht logisch erscheinen dann bennenne sie doch einfach, in einem für dich logischen Namen, um.

Zitat:
anstatt database würde ich ehersowas wie ein dataset modellieren, welches man mittels eines adapters füllen kann
LOL?!?!
__________________
tutorial: peterkropff.de schattenbaum.de tut.php-quake.net
documentation: php.net mysql.com framework.zend.com

Die Nachtwache!
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 07-09-2007, 20:25
BugBite
 Member
Links : Onlinestatus : BugBite ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 299
BugBite ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

na tut mir leid, aber wenn das die funktion der klasse darstellen soll,
dann kann man die doch nich database nennen...

ich will ja nich kleinkariert erscheinen, aber wenn man klassen
erstellt und benennt, dann sollten die doch irgendwie bezug zur
funktion bzw realität haben...

Zitat:
LOL?!?!
unfassbar aber in manchen framework macht mans so (in der art )
d.h. mit einem adapter auf die db connecten...

Geändert von BugBite (07-09-2007 um 20:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 07-09-2007, 22:16
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bei der Abstraktion geht es doch darum, dass der Controller nicht für die Datenbank zuständig ist, dass heißt die Tabellen werden zum Beispiel in Klassen abgebildet und dann verknüpft - die Querys werden dann automatisch gebildet werden (die Logik kann auch in anderen DBMS benutzt werden).
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 00:48
hiro
 Newbie
Links : Onlinestatus : hiro ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 27
hiro ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,
danke euch für die tollen Antworten
Ich müsste wissen das ist das erstemal das ich sowas schreibe und OOP war mir bis jetzt ein fremdbegriff.

Ich hab am Dienstag angefangen mich in OOP einzulesen, davor hatte ich wenig bis garkeine PHP-Kentnisse.

Also entschuldigt mich wenn ich was fehlerhaft bzw. nicht Ordnungsgemäß gemacht habe.


Zitat:
Vielleicht solltest du auch erstmal ein UML Anlegen
Was ist ein UML?

Zitat:
Viel interessanter
fänd ich jetz ne ordentliche Klasse zur Datenabstraktion
Was meinst du genau damit?

Denkt ihr mein Ansatz ist falsch? Oder hab ich alles Falsch gemacht?
Aber seitdem ich das geschrieben habe kann ich einfach viel mehr als wie vorher.

Hmm über weitere Tips würde ich mich freuen, werd heut Nacht die Klasse neu schreiben und es wieder posten.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 01:06
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von hiro
Was ist ein UML?
Google/Wikipedia

Zitat:
Was meinst du genau damit?
Hast du nach Lesen des einen Postings aufgehört und die 10 anderen gar nicht erst angeschaut? Ansonsten wäre die Frage jetzt entweder unnötig, oder konkreter...
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 01:17
hiro
 Newbie
Links : Onlinestatus : hiro ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 27
hiro ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Google/Wikipedia


Hast du nach Lesen des einen Postings aufgehört und die 10 anderen gar nicht erst angeschaut? Ansonsten wäre die Frage jetzt entweder unnötig, oder konkreter...
Hallo,
Wikipedia hab ich schon gefragt aber da is die Erklärung nicht immer für jeden Verständlich.

Wenn du den Beitrag von tontechnicker meinst
Zitat:
Bei der Abstraktion geht es doch darum, dass der Controller nicht für die Datenbank zuständig ist, dass heißt die Tabellen werden zum Beispiel in Klassen abgebildet und dann verknüpft - die Querys werden dann automatisch gebildet werden (die Logik kann auch in anderen DBMS benutzt werden).
Hab ich auf ne bessere Erklärung gehofft

Ps.: Tut leid wenn ich nicht gleich alles verstehe, liegt vll. daran das Deutsch nicht meine Muttersprache ist. (Lebe seit 3 Jahren in ÖE)
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 02:21
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von hiro
Wikipedia hab ich schon gefragt aber da is die Erklärung nicht immer für jeden Verständlich.
Also den ersten Absatz sollte man eigentlich verstehen... und wenn es dir in Deutsch zu schwer ist (ich gebe zu, es sind viele Fremdworte drin), linke Leiste, ganz unten, da finden sich gaaaanz viele weitere Sprachen, in welcher der Artikel ähnlich auch vorhanden ist - irgendwo wird deine doch bei sein? Und da sollten dann auch Fremdworte nicht mehr hinderlich sein...

Zitat:
Wenn du den Beitrag von tontechnicker meinst
Nein, ich meinte die Diskussion allgemein~
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 03:02
BugBite
 Member
Links : Onlinestatus : BugBite ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 299
BugBite ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ohne UML brauchste imho mit OOP oder OOM allgemein erst garnich anfangen
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 12:45
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

@Hiro: Dir fehlt Grundlagenwissen. Lies mal ein gutes Buch über OOP im Allgemeinen und vielleicht noch eines über OOP mit PHP.

Zitat:
Original geschrieben von BugBite
ohne UML brauchste imho mit OOP oder OOM allgemein erst garnich anfangen
Diese Aussage ist völlig unangebracht!
Vielleicht befasst du dich ausschließlich mit sehr großen Projekten, die ohne UML nicht zu überschauen wären.
Aber es ist nicht sinnvoll, ein UML-Diagramm für eine einzige Klasse zu zeichnen.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 14:11
BugBite
 Member
Links : Onlinestatus : BugBite ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 299
BugBite ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

aber wenn du sie einmal in UML gezeichnit hast brauchst du sie beim nächsten projekt nur mit drag and drop reinwerfen :]
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 14:37
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: MySQL-Klasse kritisieren

Zitat:
Original geschrieben von hiro

PHP-Code:
<?
if($autoSelect === true) {
if (
is_resource ($this -> linkID)) {
if(
$this->linkID === false) {
if (@
mysql_select_db($this->database$this->linkID) === false)
?>
Hi,

Um mal von der Kritik an der Klasse wegzukommen (ich hätte eher ein Interface geschrieben für Datenbanken und meine DB Klassen würden das Interface implementieren, da du eh jede Methode überscheiben müsstest, wenn du vererbst.

Bei deinen If Abfragen machst du einen typischen "Anfängerfehler". Du fragst z.B. im ersten "if", ob autoselect gleich "true" ist, und wenn das Ergebnis daraus "true" ist, dann soll der was machen. Warum nicht gleich das Ganze so schreiben:
PHP-Code:
if ($autoselect)
 
// ...
if (!$this->linkID)
 
// ... 
Einmal hast du es sogar bereits so getan:
PHP-Code:
if (is_resource ($this -> linkID)) 
Hier hast du ja auch nicht auf "true" explizit geprüft.


Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 14:41
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Re: MySQL-Klasse kritisieren

Zitat:
Original geschrieben von Alrik
Bei deinen If Abfragen machst du einen typischen "Anfängerfehler". Du fragst z.B. im ersten "if", ob autoselect gleich "true" ist, und wenn das Ergebnis daraus "true" ist, dann soll der was machen. Warum nicht gleich das Ganze so schreiben:
Weil es genau genommen einfach falsch ist.
In dem Fall muss PHP erst eine implizite Typenkonvertierung durchführen, die es sich bei === sparen kann, das ist nicht nur sauberer, sondern auch schneller.
Natürlich achtet da bei PHP kein Mensch drauf, aber die Variante mit dem dreifachen Gleichheitszeichen ist, in der Informatik-Theorie her, mit Sicherheit die bessere.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 14:53
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Re: MySQL-Klasse kritisieren

Zitat:
Original geschrieben von Alrik

Bei deinen If Abfragen machst du einen typischen "Anfängerfehler". Du fragst z.B. im ersten "if", ob autoselect gleich "true" ist, und wenn das Ergebnis daraus "true" ist, dann soll der was machen. Warum nicht gleich das Ganze so schreiben:
PHP-Code:
if ($autoselect)
 
// ...
if (!$this->linkID)
 
// ... 
Das sehe ich nicht so. Ich würde sogar so weit gehen, das unsauber zu nennen - mal abgesehen davon, dass PHP erstmal den Typ des zu untersuchenden Parameters konvertieren muss, was in die Performance eingreift.
PHP-Code:
if ($bool)
{
    
// ...

Dank PHPs schwacher Typisierung kann $bool 1, 'true', TRUE usw. sein. Und wenn man nun einen bestimmten Wert von einem Parameter erwartet, wieso sollte man ihn dann nicht explizit auf diesen überprüfen?
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 15:31
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Re: Re: MySQL-Klasse kritisieren

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Weil es genau genommen einfach falsch ist.
In dem Fall muss PHP erst eine implizite Typenkonvertierung durchführen, die es sich bei === sparen kann, das ist nicht nur sauberer, sondern auch schneller.
Natürlich achtet da bei PHP kein Mensch drauf, aber die Variante mit dem dreifachen Gleichheitszeichen ist, in der Informatik-Theorie her, mit Sicherheit die bessere.
Wieso sollte PHP konvertieren müssen, wenn beides schon boolsche Werte sind?
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 15:48
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du sagst es: wenn....

bei Arrays kann man ja mittlererweile den Typ im Methodenkopf vorgeben, bei boolean ists aber glaube ich NOCH nicht so.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.