php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:26
Pturbo
 Newbie
Links : Onlinestatus : Pturbo ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 6
Pturbo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Framework mal anders

Dinge - die einem langsam aber sicher aus den Ohren kommen!

PHP finde ich super, na ja es ist weniger die
Scriptsprache selber als die Möglichkeiten in
Verbindung mit allen Techniken und Zusätzen wirklich
fast jeden programmtechnischen Web-Wunsch
damit zu erfüllen! Allerdings Meldungen wie: "Es ist ein
neues Framework verfügbar" treiben einem langsam in
den Wahnsinn. Was da alles so ein Framework ist?
Keine Zeitschrift und keine Meldung ohne mindestens
einen Verweis auf Schlagworte wie MVC; RAD; RAILS,
nur leider bleibt es nicht dabei. Alle diese Vertreter
dürfen nach und nach alle einmal seitenfüllend ihren
gebratenen und gebackten Kram darlegen und
verkleistern den Blick auf substanzielle Entwicklungen
welche Aufmerksamkeit verdienen.

Den Bogen vom Softwareentwurf bis zur
Programmrealisierung und und und - alles machen diese
Wundertüten.
Das erfolgreichste Konzept dürfte nach wie vor
Bleistift, Papier und ein heller Geist sein, statt den x-ten
Baukasten über den morgen schon keiner mehr spricht.

Den nächsten Teil der programmtechnischen Umsetzung
liefern diese Wundertüten gleich mit, die Ergebnisse
sehen dann meist eher ernüchternd aus. Zur
Umsetzung als ein CMS mögen die meisten Frameworks
noch gerade so reichen, aber wirkliche
Web-Applikationen mit einem hohen Anteil
Nutzer-Interaktionen habe ich, um ein bisschen zu
provozieren, noch nie gesehen.

Was wirklich hilft, das eigene ‚Framework’ als ganz einfacher
Programmrahmen, statt mit Schlagworten, dieses mal
mit Funktionalität angefüllt. Wer die Scheu einmal
überwunden hat und das Verständnis für Objekt
orientierte Programmierung (OOP) nutzt, um alles
schön in eigene Klassen zu packen, der hat mit dem
Weniger MEHR gekonnt.

Mein Programmrahmen und die Funktionsliste:

• Templatesystem,
• CSS- Layout;
• Login-System mit Benutzerverwaltung
• Session-Handling
• Werte Validierung
• dynamisches vertikales 2-Ebenen-Menü;
• dynamische Tabsets;
• Datagrid mit Navigation, mit und ohne
Sortierung, mit und ohne Link-Verknüpfung der Zeilen oder Zeilen-Spalte ;
• Web-Service mit SOAP;
• PDF-Erstellung;
• Serienbrieferstellung via RTF zum anschließenden editieren;
• Hier und da ‚Java’ wenn gewünscht;
• Javascript, Anwendung auch bei deaktiviertem JavaScript noch nutzbar;
• Alle gängigen Browser ohne richtige Ausreißer nutzbar
(immer wieder eine neue Herausforderung);
• Suchfunktionen mit Ajax angereichert usw.

Alles dank diverser PHP-Basisfunktionen und freier
Zusätze! Und wie viele ‚
Quasi-Frameworks’ habt ihr?


Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit, die
Funktionen erweitere ich ganz nach belieben, falls ein
„Framework“ mich doch inspirieren sollte.
Bei Nutzung eines der tollen Frameworks würde ich so
was natürlich niemals machen, es verlangt nun mal eine
gewisse Disziplin, ich verhalte mich konform und warte
in der Hoffnung, da kommt noch was.

Im MVC-Framework nennt sich das ‚generiere
Modell und Views’, was ich mal so mit einfachem
Datei kopieren erledige. Na ja, die Template-Dateien
noch anpassen, das lasse ich bei der Gelegenheit von
Leuten machen die Lust und Laune am Web-Design haben.

Eine Applikation entsteht bei mir in 10 Minuten, nur die
eigentlichen Programmfunktionen sind genauso
rudimentär wie bei jedem ausgefeilten Framework
– haha, wer hätte das gedacht!
Mit elementarem PHP komme ich nur bei der
applikationspezifischen Programmlogik in Verbindung. In
der Terminologie eines MVC-Framworks dürfte so was
dann ‚Controller generieren’ heißen - toll.

Natürlich kann jeder eine Meinung haben wie er will, nur
mit dem gleichen Aufwand um die
Prinzipien eines Frameworks, deren Syntax und
Semantik zu verstehen, lässt sich grundsätzlich mit
einem objektorientierten Ansatz aus den eigenen
Anwendungen was zaubern. Sicherlich nicht aus der
ersten eigenen Anwendung, aber nach und nach, ein
tolles Framework nimmt man auch nicht einmalig.
Auch die Wartbarkeit als mögliches Argument bleibt, bei
solchem Ansatz wenn ordentlich dokumentiert, erhalten.


Das ganze Framework-Gedusel im PHP-Umfeld ist in dem
derzeitigen Umfang meiner Meinung nach destruktiv und
erinnert mich ja schon fasst an das
„sozialistische Wohnungsbau Programm“ in der DDR.
Wurde die „Platte“ anders herum an
den Kranhaken gehängt, war’s auch ein anderer Wohnblocktyp!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:34
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ähh... ... was soll uns das jetzt sagen??
Btw: Warum dieses Forum?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:38
ZombieChe
 Member
Links : Onlinestatus : ZombieChe ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Hannover
Beiträge: 225
ZombieChe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ZombieChe eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

schade....dachte da käme jetzt noch ne fetzige Pointe Wieder 2 Minuten vergeudete Zeit....*grml*
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:45
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
Ähh... ... was soll uns das jetzt sagen??
das er ein völlig "einzigartiges" framework erschaffen hat.
sieh' dir doch mal nur die ganzen innovationen an:

Mein Programmrahmen und die Funktionsliste:

• Templatesystem,
• CSS- Layout;
• Login-System mit Benutzerverwaltung
• Session-Handling
• Werte Validierung
• dynamisches vertikales 2-Ebenen-Menü;
• dynamische Tabsets;
• Datagrid mit Navigation, mit und ohne
Sortierung, mit und ohne Link-Verknüpfung der Zeilen oder Zeilen-Spalte ;
• Web-Service mit SOAP;
• PDF-Erstellung;
• Serienbrieferstellung via RTF zum anschließenden editieren;
• Hier und da ‚Java’ wenn gewünscht;
• Javascript, Anwendung auch bei deaktiviertem JavaScript noch nutzbar;
• Alle gängigen Browser ohne richtige Ausreißer nutzbar
(immer wieder eine neue Herausforderung);
• Suchfunktionen mit Ajax angereichert usw.

das gibt es bisher noch nicht!!!11elf
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:50
Bersi667
 Newbie
Links : Onlinestatus : Bersi667 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Geldern/Duisburg
Beiträge: 87
Bersi667 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bersi667 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also, das ist mal eine richtige und, wie ich denke, sehr angebrachte Kritik! Selbstverständlich bringen Standard-Frameworks, wie das ZendFramework, CakePHP usw. dem Entwickler etwas, vor allem wenn es darum geht, Applikationen agil zu entwickeln.

Wobei man sagen muss, dass die meisten wirklich nur Bibliotheken sind, die Out-Of-The-Box zum Teil komplexe Abläufe bieten.

Ich habe mir gerade das ZendFramework mal genauer angeschaut und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich besser meine Klassen zusammenfassen kann in Bibliotheken, das ganze teilweise automatisiert ansteuere und so mein eigenes MVC integriere.

Vorteile:
  • es ist mein Code
  • ich weiss, welche Methoden wann zu verwenden sind
  • Ich brauch nicht erst eine Fremd-Dokumentation zu studieren
  • es ist alles enthalten, was ich benötige, nicht mehr und nicht weniger
  • da niemand meinen Code kennt, dürfte es schwieriger sein, meine Scripts zu hacken
Nachteile:
  • entwicklungszeit
  • erhalte nur Support von meinem Hirn

Alles in allem bevorzuge ich den komplizierten (oder doch einfachen?) Weg und erfinde das Rad neu.

Für den Fall, dass sich jemand mit Objekt-orientierter-Programmierung in PHP beschäftigen möchte und dazu noch begeistert wäre über Info's zum Thema Hochverfügbarkeit, einfache Patterns, Fehlerbehandlung, UnitTesting... dem sei an dieser Stelle mal "Professionelle PHP5-Programmierung" von George Schlossnagle empfohlen, erschienen in der OpenSource Library von Addison-Wesley.

Sollte übrigens jedem empfohlen werden, da PHP4 zum Jahresende eingestellt wird und PHP6 langsam in Sicht gerät, also lieber jetzt mit PHP5 einsteigen, die OOP-Fähigkeiten kennenlernen, als zum Release von PHP6 dazustehen und zusehen zu müssen, wie andere Entwickler fröhlich vollständige Unicode-Unterstützung geniessen, während man sich selbst noch mit dem Erlernen der grundsätzlichen OOP-Kenntnisse rumschlägt.

In diesem Sinne, es ist Wochenende und ich kann die nächsten 2 Nächte meiner Lieblingsbeschäftigung widmen...
Für den Fall, dass ihr NICHT denkt, dass es PHP wäre, meine Freundin ist noch bis Sonntag morgen in Urlaub

Als dann, allen ein schönes Wochenende,
Dennis
__________________
Musik beflügelt unseren Geist
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:52
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Schon wieder jemand der glaubt, dass 40 Zeichen pro Zeile genügen?~
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:58
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OffTopic:
Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Schon wieder jemand der glaubt, dass 40 Zeichen pro Zeile genügen?~
schon wieder jemand der meint, 40 zeichen pro zeile sind zu wenig
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 21:59
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
das er ein völlig "einzigartiges" framework erschaffen hat.
Hört sich für mich eher nach frustrierten Ergüssen zum Wochenende an ^^

Wenn TO ein Framework erschaffen hat, so wären mir doch ein paar mehr Informationen lieb. Gibt's ne Seite? Welche Lizenz? Soll er doch mal erzählen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 22:29
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das ganze klingt für mich ein bisschen nach *setzte hier eine große Komerz orientierte Firma ein*. Hey alles was ihr habt ist scheiße, ich kann alles einfacher machen. Nicht das inzwischen eigentlich alle MVC Frameworks so gut wie alle "Features" integriert hätten, nein natürlich ist alles noch viel schneller und besser. Das dabei nur ungefähr 5% von dem implementiert wurde was man letzendlich wirklich braucht, das Templatesysteme out sind, das man vielleicht mehr als zwei Menuebenen braucht, das eigentlich keiner mehr Java will, das SOAP schon nativ in PHP implementiert ist, genauso wie Sessionhandling, ja das inzwischen sogar die meisten Anfänger rudimentär CSS beherschen - von alledem hat Pturbo wohl nichts mitbekommen. Meiner Meinung nach ist da sogar der C# Port von letztens sinnvoller.
OffTopic:
Zitat:
Schon wieder jemand der glaubt, dass 40 Zeichen pro Zeile genügen?~
Man sollte die unnötigen Umbrüch einfach entfernen und dann bei doppelten Zeilenumbrüchen gleich einen neuen Absatz machen.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 23:13
Bersi667
 Newbie
Links : Onlinestatus : Bersi667 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Geldern/Duisburg
Beiträge: 87
Bersi667 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bersi667 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ist es denn nicht viel mehr eine Frage des eigenen Stils? Womit die gesamte Diskussion unnötig wäre.. Ich bin halt der Meinung, dass der Großteil der Framework-User, und da zähle ich mich nun auch mal zu, die meisten Features nicht braucht, ergo...es sind Unmengen an Code vorhanden und man weiss eigentlich nicht wofür! Das dürfte wohl eines der Hauptargumente gegen Full-Feature-Frameworks sein, auch wenn das aus Sicht der Performance keinerlei Einfluss hat. Aber Code der nicht gebraucht wird, bildet potenzielle Sicherheitslücken und ist somit Quatsch...
Grüße, Dennis
__________________
Musik beflügelt unseren Geist
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 23:39
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Ich bin halt der Meinung, dass der Großteil der Framework-User, und da zähle ich mich nun auch mal zu, die meisten Features nicht braucht, ergo...es sind Unmengen an Code vorhanden und man weiss eigentlich nicht wofür!..
Also ich brauch allen Code - sonst würde es ihn garnicht geben.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 26-10-2007, 23:54
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von tontechniker
Also ich brauch allen Code - sonst würde es ihn garnicht geben.
OffTopic:
messi?
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 27-10-2007, 00:03
Bersi667
 Newbie
Links : Onlinestatus : Bersi667 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Geldern/Duisburg
Beiträge: 87
Bersi667 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bersi667 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich habe ja auch nicht alle einbezogen, oder? Ich mein, du benutzt ein Framework, welches eine tolle XML-RPC und SOAP Schnittstelle bietet, du sie aber in dem Projekt nicht brauchst, ist es meiner Meinung nach Quatsch, diese "Features" zu installieren..
OffTopic:
klar...messi...tontechniker! also bitte, wer sonst sammelt Schellackplatten aus der Kaiserzeit
__________________
Musik beflügelt unseren Geist
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 27-10-2007, 00:11
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OffTopic:
Zitat:
messi?
Quatsch, ich bezog sich auf den Code meiner Library - warum sollte ich Code schreiben den ich garnicht benötige?
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 27-10-2007, 00:13
Bersi667
 Newbie
Links : Onlinestatus : Bersi667 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Geldern/Duisburg
Beiträge: 87
Bersi667 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bersi667 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja..hab ich denn was anderes geschrieben?
Zitat:
es ist alles enthalten, was ich benötige, nicht mehr und nicht weniger
__________________
Musik beflügelt unseren Geist
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.