Verlorene Daten – was tun?

Es ist der Alptraum jedes IT-Users: Digitale Daten verschwinden im Nirvana der Hardware.

Es ist der Alptraum jedes IT-Users: Digitale Daten verschwinden im Nirvana der Hardware. Und wo unser erster Tipp ohne Frage ist, die Ruhe zu bewahren, folgen gleich darauf ein paar Tricks, die den Tag retten können. Also genau aufgepasst: So könnt Ihr verlorene Daten retten!

Der erste Weg führt in den Mülleimer

So einfach wie diese Lösung auch scheinen mag: Häufig finden sich verschwundene Daten in der Zwischenablage des Papierkorbs. Denn dort werden sie zuerst abgespeichert, wurden sie aus Versehen gelöscht. Über den Wiederherstellungs-Button lassen sich sämtliche Daten wieder an ihren alten Ablageplatz zurückzaubern. Allerdings ist die Wiederherstellung von Daten leider nicht immer so einfach.

Daten-Wiederherstellungsprogramme

Es gibt eine Vielzahl von Tools, die speziell für die Datenwiederherstellung gemacht sind. Diese arbeiten auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Abhängig davon, was den Datenverlust verursacht hat, sind diese an jeweils anderer Stelle und über andere Wege zu finden. Daher lohnt es sich, mehrere Programme zu nutzen. Also nicht gleich nach dem ersten Anlauf aufgeben! Es gibt dabei sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Tools, die allesamt Vorteile und Nachteile zu bieten haben.

Daten von SD-Speicherkarte retten

Einmal nicht richtig aufgepasst, und noch nicht kopierte Daten sind von der SD-Karte gelöscht. Sollte dieses Problem für externe Speichermedien auftreten, ist es wichtig, den leeren Speicher nicht mit neuen Daten zu überschreiben. Denn dies minimiert die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Datenwiederherstellung. Vom leeren Datenträger lassen sich mit der richtigen Software jedoch nahezu alle Daten finden:

  • TIF
  • WAV
  • JPG
  • PDF
  • DOC

In der Regel sind entsprechende Programme sehr leicht zu bedienen. Einfach das Programm starten und den zu untersuchenden Zielordner angeben. Schon tauchen die Daten nach und nach wieder auf. Es ist anschließend möglich, die benötigten Informationen einzeln zu markieren und diese durch das Programm retten zu lassen.

Wenn alle Stricke reißen – professionelle Desaster Recovery

Verlorene Urlaubsbilder sind eine Sache – die Kontaktdaten des gesamten Kundenstamms eine ganz andere. Was im kleinen Rahmen am heimischen PC schiefgehen kann, kann auch Unternehmen treffen. Hier ist unser Rat eindeutig: Finger weg von Selbstversuchen! Denn ein falscher Button kann die Daten endgültig in den Internethimmel senden. Am besten auf eine Firma zurückgreifen, die professionelles Desaster Recovery anbietet. Die Damen und Herren im Einsatz können mit großen und kleinen Problemen umgehen und haben selbst für das größte Chaos eine Lösung. Wer aus Kostengründen lieber selber Hand anlegen möchte, muss unbedingt beachten, dass im Ernstfall eine erfolglose Desaster Recovery mehr Kosten verursachen wird als die Abrechnung der Profis.

 

Bild: ©istock.com/Rawpixel

Author

Ratings

There are no comments available yet.

Here you can write a comment


Please enter at least 10 characters.
Loading... Please wait.
* Pflichtangabe

Related topics

Pingman.eu Tools für Webmaster

Schnell mal einen Server pingen oder einen reverse lookup abfragen? Mit Pingman.eu kein Problem! ...

admin

Autor : admin
Category: Miscellaneous

Ein- und zweistellige .DE-Domains

Ab dem 23. Oktober 2009 lässt die DENIC den bisher gesperrten Namensraum der ein- und zweistelligen Domainnamen sowie der Namen der Kfz-Kennzeichen und reine Zifferndomains zu. ...

admin

Autor : admin
Category: Miscellaneous

Magento - Was erwartet uns mit Magento 2?

Es scheint die Roadmap zur Veröffentlichung der neuen, von der Magento Gemeinde heiß ersehnten Magento Version 2 zu stehen. Welche Neuerungen Magento User und Entwickler mit der Version 2.0 erwarten können, haben wir für Euch hier kurz zusammengefasst. ...

admin

Autor : admin
Category: Software & Web-Development

Finde den richtigen Job
Düsseldorf, Deutschland

Publish a press release

Share your news and information

Share your news and information with others

You want to inform other users about an interesting IT topic, then sign up now and share it with our PHP community

learn more

Publish a press release