PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   mail problem (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/25683-mail-problem.html)

marc75 08-09-2003 17:32

mail problem
 
Hallo Leute,

hab hier ein Problem, und zwar wenn sich Kunden im O-Shop registrieren
soll denen automatisch eine Email mit nem Passwort zugesendet werden.
Nur geht leider ab und zu die Email verloren, bzw. kommt keine Email beim
Kunden an. Bei den ersten Kunden dachte ich erst das die ne falsche Emailadresse eingegeben haben. Musste dann aber feststellen das deren
Emails funktionieren.

Die Email wird folgender maßen generiert, nachdem die daten in der DB abgelegt worden sind, wird folgendes abgearbeitet (befindet sich am Ende des Scriptes):

PHP-Code:

$abfrage2 "SELECT firmen_titel,email FROM " $allgemein;
$ergebnis2 mysql_query($abfrage2);
$row2 mysql_fetch_object($ergebnis2);
    
    
//E-Mailgenerierung
    
$text $u_mailAnrede " $anrede $nachname\n\n" $u_regMail " " $row2->firmen_titel " " $u_regMail2 " $password\n\n" $u_regMail3 " " $row2->firmen_titel " $u_regMail4\n\n\n";
    
    
mail($email,$row2->firmen_titel " $l_mailTitel",$text"From: " $row2->email "\nReply-To:" $row2->email "");



Ist es normal das beim verwenden von mail() hin und wieder was verloren geht? oder kann es auch an den codezeilen vor mail liegen, so das die
Emailgenerierung erst gar nicht mehr ausgeführt wird?

TobiaZ 09-09-2003 00:03

idr. ist es natürlich nicht üblich.

kann es sein, dass der abs. vom server nicht akzeptiert wird? wieso kommt der eigentlich aus der DB??

du solltest mal die mails samt absender/replyto speichern, beim versenden...

marc75 09-09-2003 09:47

Zitat:

kann es sein, dass der abs. vom server nicht akzeptiert wird
das weiss ich nicht, ob meine Emailaddys in deren Spamfilter stehen, Die Kundenmails sind jedenfalls bund gemischt von Freemailer bis Firmenemails.

z.B. bei gmx, die einen bekommen die passwortemail die anderen nicht.

Zitat:

wieso kommt der eigentlich aus der DB??
das liegt daran, das der Shopprogger den Shop mehrfach verkauft und man die Adressdaten + email usw. in eine Eingabemaske im Admin bereich angibt.

Kann ich aber eigentlich entfernen, da ich diesen Shop definitiv nicht mehr woanders einsetzen werde.

Zitat:

du solltest mal die mails samt absender/replyto speichern, beim versenden...
mhh, da weiss ich jetzt nicht wie ich das umsetzen müsste.



hab mir jetzt erstmal gedacht ein Errors-To einzubauen um zu schauen ob
die Emails zurückkommen. Ist wahrscheinlich auch praktisch wenn ein
Kunde mal eine falsche Email angibt (trotz doppelter Abfrage).

könnte das so gehen?

PHP-Code:

 mail($email,$row2->firmen_titel " $l_mailTitel",$text"From: " $row2->email "\nReply-To:" $row2->email "\nErrors-To:meine@email.de"); 


TobiaZ 09-09-2003 12:08

baus mal ein.

dazu würde ich aber auch mal testen, ob das problem mit fester emailadresse auch noch auf tritt.

Frage mich sowieso wieso man solche daten in der sb speichert.

mit absonder akzeptiert meine ich nicht spam, sonder ganz einfach, ob die email zur domain gehört, sonst bocken mansche provider.

marc75 09-09-2003 12:18

werde es nachher mal einbauen, die absender email gehört zu domain.

werde die email usw. auch fest eintragen,

TobiaZ 09-09-2003 12:35

In welcher Gößenordnung spielt sich dass denn ab? sind 10 von 20 oder 3 von 100 oder wie viele deiner Kunden haben das Probl.

marc75 09-09-2003 14:20

bei den letzten 200 Kunden haben sich ca. 8 oder 9 Kunden nochmal so gemeldet, die dann nachgefragt hatten warum das Passwort nicht ankommt. Wieviel es wirklich sind weiss ich nicht.


hab jetzt errors-to probiert, raicht aber nicht ich müsste irgendwie noch den return-path im Header ändern damit die email an mir zurückkommen bei falsche emailaddy des kunden.



Hab irgendwo gelesen das einige provider und emailserviceanbieter die headers scannen und bei allgemeinen return-paths (z.B. ...@kundenserver.de) diese blocken, wegen Spamangst.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG