php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 16-11-2006, 17:05
GELight
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : GELight ist offline
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 243
GELight ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
GELight eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [PHP5] Cache Frage...

Hallo alle zusammen,

Ich hab ein kleines unschönes Problem mit dem Cache bei Bildern.
Für meine Uploads nutze ich eine eigene Klasse von mir, mit der ich sagen kann, ob die hochzuladende Datei normal mit dem original Dateinamen auf dem Server abgelegt wird oder ob er sie umbenennen und somit nummeriert ablegen soll.

Kleines Beispiel:
Man lädt 5 Bilder hoch und lässt diese Nummerieren.

...Bild_1, Bild_2, Bild_3, Bild_4 und Bild_5

Löscht man nun sagen wir mal das Bild 3, so ist eine Lücke in der Liste... logisch... Bild_1, Bild_2..... Bild_4 und Bild_5.
Lädt man nun eine neue Datei hoch, die unter dem selben Namen wie alle anderen Nummeriert werden soll, dann wird durch meine Klasse immer geschaut, ob eine Datei vorhanden ist oder nicht... Da in diesem Fall also Bild_3 fehlt, wird das neue hochzuladende Bild auch wieder Bild_3 benannt und füllt sozusagen wieder die Lücke.
Das funktioniert alles soweit wunderbar....

Nun zum eigentlichen Problem:
Lösche ich also Bild_3 und lade danach "irgendwan" mal ein neues Bild hoch, welches den Namen Bild_3 zugewiesen bekommt, dann zeigt der Browser immernoch das alte Bild aus dem Cache an und nicht das neue. Wie kann ich sagen, dass aus beim löschen eines Bildes oder einer Datei diese auch aus dem Cache gelöscht wird?

Das Problem tauchte auf, als ein Kunde in eine Galerie pflegen wollte und vorher alle Testbilder löschte und dann seine eigenen hochgeladen hat. Es wurden die alten Bilder gezeigt aber mit den Bildmaßen der neuen Bilder.

Okay... was kann man da machen? Hoffe es ist detailiert genug erklärt...

Mario
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16-11-2006, 17:11
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
<meta http-equiv="cache-control" content="no-cache">
<
meta http-equiv="pragma" content="no-cache"
ggf. noch ein
PHP-Code:
<meta http-equiv="expires" content="Sat, 01 Feb 2006 00:00:00 GMT"
ist aber kein php-problem

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16-11-2006, 17:12
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: [PHP5] Cache Frage...

Zitat:
Original geschrieben von GELight
Wie kann ich sagen, dass aus beim löschen eines Bildes oder einer Datei diese auch aus dem Cache gelöscht wird?
Rückwirkend natürlich gar nicht mehr.

Generiere ab der Erstauslieferung des Bildes passende Last-Modified/ETag-Header - wenn du die Bilder vom Webser direkt von Platte lesen lässt, kann der das schon für dich übernehmen.
Wenn du die Bilder per Script ausgibst, musst du dich selber um diese Response-Header und die Berücksichtigung der entsprechenden Request-Header in der Anfrage kümmern.

(Unschönere) Alternative: Wechselnden GET-Parameter (bspw. den Last-Modified-Timestamp) an Bildnamen anhängen, wodurch das ganze zu einer neuen Ressource wird.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16-11-2006, 17:13
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kropff
ist aber kein php-problem
Aber auch kein HTML-Problem - und nur auf HTML-Dokumente beziehen sich deine Meta-Angaben.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16-11-2006, 17:48
GELight
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : GELight ist offline
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 243
GELight ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
GELight eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [PHP5] Cache

Also die HTML MataTags kenne ich und die hab ich sogar alle 3 schon im Header stehen gahabt. Haben aber eigenartiger Weise keinerlei Auswirkungen gahabt.

Dazu würde, wenn es funktioniert mit den MetaTags, es ja bedeuten, dass immer wieder ALLE Bilder neu geladen werden würden... sehe ich das richtig?

@wahsaga: Bei diesem Kundenproblem hatte ich die ( wie du sagtest ) Alternative über den TimeStamp gelöst. So unschön find ich die zwar nicht und es hat auch funktioniert aber ich hätte doch gern die andere Variante in Verwendung, da ich so mehr Kontrolle über die Dateibenennung behalte.
Zitat:
Generiere ab der Erstauslieferung des Bildes passende Last-Modified/ETag-Header - wenn du die Bilder vom Webser direkt von Platte lesen lässt, kann der das schon für dich übernehmen.
Ich muss gestehen, dass sich das sehr gut anhört aber ich zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht wirklich weiß, was ich nun wie machen muss, um deinen Tipp anzuwenden.

Wäre es möglich, dass ihr ein Anwendungsbeispiel für mich hättet?
Wie gesaagt... ich möchte möglichst nicht immer alle Bilder neu laden lassen müssen. Ich habs beim XT-Commerce OnlineShop gesehen... da machen die auch ständige Nummerierungen der Dateien und da scheints keine Probleme mit dem Cache zu geben.

Mario
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.