php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
DFÜ für Intranet verwenden?


 
Metallica
06-09-2005, 08:44 
 
Hi Leuts,

ich connecte mich über eine DFÜ-Verbindung (Motorola USB-Modem via Telefonkabel) ins Netz.
Seit gestern habe ich einen LevelOne 10/100 4-Port Router an meinen LAN-Anschluss vom Mainboard angehängt damit ich mit meinem Laptop und Standrechner meiner Freundin online komme.

Meine Frage: Wie muss meine LAN-Config aussehen, dass alle Rechner die am Router angesteckt sind über die DFÜ-Verb. meines Hauptrechners (wenn sie aktiv ist) online kommen?

Die LAN-Config vom Hauptrechner zum Router sieht derzeit (lt. Beschreibung von LevelOne) wie folgt aus:
http://www.directupload.net/show/d/446/kPOdJGIO.jpg
Was ich allerdings noch einstellen muss, weiß ich nicht :confused:

Anm.: Funtzt das viell. über eine VPN-Verbindung? Wenn ja, wie?

<bitte um Rat>

 
MaxP0W3R
06-09-2005, 14:26 
 
Hi, wenn du Windows XP oder Win 2k hast, dann aktiviere einfach die Internetverbindungsfreigabe ( STichwort ICS : Internet Connection Sharing)

Müsste eigentlich auch mit ner DFÜ Verbindung klappen...

 
derHund
06-09-2005, 16:19 
 
Müsste eigentlich auch mit ner DFÜ Verbindung klappen... klappt definitv.

allerdings würde ich 'wählen bei bedarf' nur unter vorbehalt aktivieren, da es ein 'trennen bei bedarf' nicht gibt.

außerdem kannst du ICS immer nur für eine dfü-verbindung aktivieren.

 
Metallica
07-09-2005, 12:59 
 
ok, aber wo aktiviere ich auf der DFÜ-Verbindung ICS? habe die Registerkarte/Option noch nicht entdeckt.
:confused:

und was stelle ich bei den clients die am router hängen bei der lanconfig ein? "alles autom. beziehen"??
Anm.: die sollen nämlich keine DFÜ-Verbindung aufbauen, sondern die DFÜ-Verbindung vom Hauptrechner quasi "weitergeleitet bekommen".

 
Metallica
12-09-2005, 09:01 
 
habs mit ICS hinbekommen. Es funkt!

danke trotzdem für eure hilfe;)

- -

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.