Feedeater.de - RSS- & ATOM-Verzeichnis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • af_net
    antwortet
    Linkpartnerschaft für feedeater.de

    Hallo,

    ich suche für unser Projekt http://www.feedeater.de Linkpartnerschaften. Natürlich sollten diese auch thematisch passen. Da feedeater.de ja kategorisch geordnet ist, können wir ausgehende Links auch thematisch platzieren.

    Bei Interesse bitte PN an mich!

    Einen Kommentar schreiben:


  • af_net
    antwortet
    Hallo,

    eine Suchfunktion ist jetzt vorhanden.
    Es handelt hier sich um ein Feed-Verzeichnis und keine Social-Network-Dienst.

    Feedeater.de bietet z.B. auch an, ein RSS-Feed einer Kategorie zu abonnieren. So hat man so zu sagen eine RSS-Feed zu mehreren RSS-Feeds einer Thematik bzw. Kategorie.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hall
    antwortet
    Hallo,

    was unterscheidet Dein Service von den unzähligen anderen im Web? Web 2.0 bedeutet nicht nur runde Ecken im Browser, sondern auch die Personalisierung und Freigabe (teilen, soziales blabla) der bereitgestellten Inhalte. Darunter verstehe ich nicht das Einbinden eines "Facebook-Buttons"! Die Pagination könnte auch etwas "freundlicher" gestaltet sein, nicht 10000 Seitenlinks nebeneinander geklatscht. Mir fehlt neben der Suchmöglichkeit irgendwie auch eine klare Linie. Etwas was sich abhebt und direkt ersichtlich wird, worum es eigentlich geht.

    gruss + viel Erfolg

    Einen Kommentar schreiben:


  • af_net
    hat ein Thema erstellt Feedeater.de - RSS- & ATOM-Verzeichnis.

    Feedeater.de - RSS- & ATOM-Verzeichnis

    Hallo,

    auch ich möchte mal eines meiner aktuellen Projekte hier vorstellen und ein paar Meinungen sammeln, außerdem ist die Seite immer hungrig nach neuen Feeds, also haltet euch nicht zurück

    Feedeater.de ist ein RSS-Verzeichnisse was auch ATOM-Feeds schluckt
    Alle Feeds sind kategorisch geordnet.

    Das Design habe ich soweit es geht schlicht gehalten, da der Inhalt ja im Vordergrund stehen soll. Es ist eine komplette Eigenentwicklung, also kein fertiges Skript, wie bei den meisten anderen Projekten.

    Meinungen über den Aufbau und der Übersicht der Inhalte interessieren mich am meisten.

    http://www.feedeater.de

    Danke
    MfG
Lädt...
X