SEO Hilfe für den Magento Shop

Mit den richtigen Tipps und Einstellungen lässt sich der Magento Shop viel schneller und einfacher in der Google Suche finden

Magento wird als sehr mächtiges Shopsystem beschrieben und ist dennoch Open Source. Das bedeutet: Es ist frei verfügbar in der Community Edition und kann an die eigenen Belange angepasst werden. Doch wie verhält es sich mit der Suchmaschinentauglichkeit des Shopsystems? Mit den richtigen Tipps und Einstellungen lässt sich der Magento Shop viel schneller und einfacher in der Google Suche finden.

Komplexität und erste SEO Maßnahmen

SEO ist ein riesiges Thema mit vielen Stellschrauben. Auch in einem Magento Shop sind diese Schrauben auf jeder Ebene zu finden. Ziel der Maßnahmen ist es, deutlich mehr Besucher und Klicks zu erreichen und weit oben in der Suchmaschine gelistet zu werden. Langfristiges Ziel ist es natürlich, diese Position zu halten und das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Google ist stets bestrebt, den Nutzern die bestmöglichen Ergebnisse zu deren Suchanfragen zu liefern. Somit sollte die Internetseite oder der Shop inhaltlich am besten zur den eingegebenen Phrasen und Wörtern passen. Wichtigstes Werkzeug vor einigen

Jahren waren die Meta Keywords. Auch sie sind noch bei Magento vorhanden und sollten mit ausgefüllt und eingetragen werden. Für Google sind die Keywords allerdings weniger relevant. Die Suchmaschine erkennt selbst, welche Keywords auf der Seite interessant sind. Heute ist der Google-Algorithmus zu einem Großteil auf den Inhalt ausgelegt und wird ständig in neuen Updates geändert.

Pflichteinstellungen in Magento Shops

Für Magento Shops gibt es verschiedene Grundeinstellungen, die sich positiv auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken. Etwa 10 gute Einstellungen genügen als Basis, um sich auf dem Markt gut positionieren zu können. Im Internet sind hier zahlreiche Checklisten für diesen Bereich zu finden. Wichtige Punkte daraus sind beispielsweise:

 

SEO Feature

Beschreibung

Shopname

- Shopname immer eintragen

- wird an verschiedenen Stellen abgefragt

Metadaten

- Metadaten sind Keywords, Title und Description

- sollten überall eingetragen sein

SEO freundliche URLs

- System -> Configuration -> Web -> Search Engines Optimization -> Use Web Server Rewrites -> "Yes"

- Catalog -> Manage Products -> [Product] -> General -> URL Key

Google Sitemap

- Google Sitemap erstellen unter „System"

Alt Description im Logo

- Logo mit ALT Beschreibung versehen

- System -> Configuration -> Design -> Header -> Logo Image Alt

 

Natürlich können noch weitaus detailliere Einstellungen vorgenommen werden. Bestenfalls wendet man sich an eine Magento Agentur. Sie ist nicht nur mit dem Aufbau des Shopsystems vertraut, sondern kennt die Stellschrauben im SEO. Modifikationen am Code und Produktverlinkungen können hier einige Vorteile biete. 

Content in Magento Shops

Eines der wichtigsten SEO Kriterien ist der Content. Der Shop muss dem Nutzer Inhalte bieten, Produkte beschreiben und die passenden Preise dazu angeben. Gute Produktbeschreibungen und die Pflege der Produktbilder gehen in die Suche mit ein. So können Nutzer beispielsweise auch über die Google Bildersuche in den Magento Shop gelangen. Daneben gibt es verschiedene Ebenen und Bereiche, in denen die Texte aktualisiert und gepflegt werden müssen. Dazu gehört das Produktlevel mit der Produktbeschreibung und das Kategorielevel. Hier reicht nicht nur die Übersicht über die Produkte, sondern Texte können die jeweilige Kategorie stärken. Daneben gibt es Texte auf der Startseite und Zusatzinfos, wie beispielsweise ein angebundener Blog oder Ratgeber.

 

Bildquellen: Pixabay.com/de 

Links to article
Author

Ratings

There are no comments available yet.

Here you can write a comment


Please enter at least 10 characters.
Loading... Please wait.
* Pflichtangabe

Related topics

Multi-Branchen-Marktplatzsoftware 7.2.2 veröffentlicht

Die Software ebiz-trader steht in der Version 7.2.2 zur Verfügung. ...

admin

Autor : admin
Category: Software & Web-Development

xt:Commerce 6.5 for PHP 8.1 and new PayPal Checkout

The open source online store software xt:Commerce now supports PHP 8.1. in version 6.5 and discontinues support for PHP 7.4. ...

TheMax

Autor : TheMax
Category: Software-Updates

SEO vs. Google

Kommt der Gegenschlag des Google-Webspam-Teams bereits nächste Woche? ...

phpler

Autor : phpler
Category: SEO & Online-Marketing

PHP SQL injection flaw in xt: Commerce 3.0.4

In the version xt:Commerce 3.0.4 an error has been reported. xt:Commerce is a shop based on PHP ...

admin

Autor : admin
Category: Miscellaneous

Technical SEO remains relevant

Technical SEO - What is it anyway? Technical SEO refers to the optimization of the technical aspects of your website. The goal is clear! ...

admin

Autor : admin
Category: SEO & Online-Marketing

Finde den richtigen Job
Düsseldorf, Deutschland

Publish a press release

Share your news and information

Share your news and information with others

You want to inform other users about an interesting IT topic, then sign up now and share it with our PHP community

learn more

Publish a press release